“PLAY”

Wer spielt nicht gern. Kinder spielen mit Puppen, Legosteinen oder Autos. Teenager spielen am PC, oder am Handy. Eltern spielen mit ihren Kindern. Manchmal auch mit ihren Haustieren. Ältere Menschen spielen Kniffel. Risikofreudige Leute spielen Roulette. Schlaue Menschen spielen Schach. Männer spielen gerne mit mit Frauen. Oder umgekehrt. Sportler spielen mit oder gegeneinander. Immer nach dem Motto „Fair Play“. Filme werden abgespielt. „Drück doch mal auf Play“ So geht auch unsere Geschichte auch los.

Bei unserer ersten Autumn/Winter 18/19 Kollektion geht es um die Geschichte von Laela, unserer 3.imaginären Schwester.

„Spielen ist Experimentieren mit dem Zufall.“ – Novalis

So ist auch meine Vorgehensweise bei meinem Designprozess. Farben, Materialen und Formen sprechen Ihre eigene Sprache. Bei meiner Ideenfindung sitze ich in meiner eigenen schimmernden Seifenblase, die in jedem Moment zu zerplatzen scheint, sobald ich mich dem Zufall nicht hingebe. Ich liebe es, zu sehen wie mit der Zeit meine Entwürfe zum Leben erweckt werden und aus einer kleinen Idee eine ganze Kleiderstange voll mit Realität gefüllt wird.

Ich liebe bunte Farben, kuschlige und hochwertige Materialien und vor allem schätze ich eine faire Produktion. „Fair Play“ zählt nicht nur im Sport. Daher werden die Produkte bei uns im Atelier in München designt und in Nähe von Stuttgart produziert. Wir hoffen, dass es euch gefällt. In diesem Sinne.

„Die Quelle alles Guten, liegt im Spiel.“ Friedrich Wilhelm August Fröbel

xx Sara

612c7e18-086e-4595-886c-51f9144e2d01